Bewertung Singer 2263 Tradition Nähmaschine

Die Ergebnisse der Singer 2263 Tradition Nähmaschine sind insgesamt als gut  einzustufen.

Produktbeschreibung der Singer 2263 Tradition Nähmaschine

Aufbau und Verarbeitung:

Diese Singer Nähmaschine bietet insgesamt 23 Nähprogramme:

6 Nutzstiche:

Gerad-, Zickzack- Elastik-, Blind-, elastischer Blind- und Muschelkantenstich (für dekorative Saum-Abschlüsse)

5 Stretchstiche:

Stretch-3fach-Geradstich, Stretch-3fach-Zickzackstich, Waben-, Geschlossener Overlock- und Pulloverstich sowie

11 Dekostiche:

zum Verzieren und Automatisches Knopfloch in 4 Schritten, d.h. es sind also 22 Nähprogramme + Knopfloch-Nähen.

Die Stichlänge beträgt maximal 4,2 mm, die maximale Stichbreite 4,5 mm. Sie hat 3 Einstellräder für Stichwahl, Stichlänge und -breite.

Durch diese Ausstattung und die Vielfalt der Sticharten ergeben sich vielfältige Näh-Funktionen: Versäuberungs- und Applizierarbeiten, Stopfen, Flicken einsetzen, unsichtbare Saumbefestigung, Nähen von dehnbaren, gestrickten und gewirkten  Materialien sind neben allen alltäglichen Näharbeiten kein Problem für diese Nähmaschine. Für einen Dauergebrauch ist sie jedoch nicht gedacht.

Mittels Schnappautomatik ist ein Wechsel der Nähfüße sehr schnell und leicht auszuführen.

Die Singer 2263Tradition Nähmaschine ist für Einsteiger/innen gedacht. Diese Zielgruppe wird insbesondere für die Schnappautomatik dankbar sein.

Die im Lieferumfang enthaltene Bedienungsanleitung ist allerdings für Anfänger/innen eher sparsam ausgefallen. Andererseits ist diese Nähmaschine mit ihren ca. 6 kg Gewicht so leicht, dass man sie mühelos in einen Nähkurs mitnehmen kann. Dazu ist sie mit ihrem Tragegriff gut zu transportieren. Hier kommt dann noch der Vorteil dazu, dass man in einem Kurs oder einer Nähgruppe mit der eigenen Nähmaschine arbeiten kann und sich nicht immer wieder auf eine andere Nähmaschine umstellen muss. In der integrierten Zubehörbox können notwendige Utensilien praktisch verstaut werden, so dass diese auch außer Haus griffbereit dabei sind.

Für Wiedereinsteiger/innen dürfte diese Singer nahezu selbsterklärend sein. Wer schon einmal mit einer Nähmaschine gearbeitet hat, kommt schnell gut mit ihr zurecht.

Ihr äußeres Erscheinungsbild ist ansprechend und formschön. Sie ist schlicht in weiß mit rotem Schriftzug, so dass sie sich in jede Umgebung einfügt.

Die Verarbeitung dieser Nähmaschine aus dem Traditionshaus Singer hat jedoch manche Testperson enttäuscht: Plastik und teils scharf abstehende Teile, an denen man sich verletzen kann, war man von einer Singer bisher nicht gewohnt.

Ausstattung und Lieferumfang:

Die Singer 2263 Tradition Nähmaschine bringt folgende Grundausstattung mit:

22 Nähprogramme und die

4-Schritt-Knopflochautomatik

Freiarm für Rundgeschlossenes wie Ärmel und Hosenbeine

Fußpedal

Schnappautomatik für den Wechsel der Nähfüße

3 Einstellräder zur Wahl der Stichart, der Stichlänge und -breite

Rückwärts-Nähen

Zubehörbox

Staubschutzhaube

Tragegriff

Der Lieferumfang enthält:

Nähfüße:       Universalnähfuß, Reißverschlussfuß, Knopfannähfuß

Ersatz:           Nadelsortiment, Spulen

Schraubendreher, Pinsel, Nahttrenner, Öl, Kanten-/Quiltführung, großer und kleiner Garnhalter, Transport-Abdeckplatte und eine kurze Bedienungsanleitung.

Handhabung und Reinigung:

Diese Nähmaschine ist relativ einfach zu bedienen. Alle Sticharten sind simpel einzustellen und auch das Einfädeln gelingt spätestens nach ein paar Versuchen reibungslos, zumal mit den Ziffern auf der Nähmaschine das Einfädeln des Fadens vorgegeben ist.

Die Bedienungsanleitung ist zwar dürftig, die wesentlichen Funktionen sind aber gut verständlich beschrieben.

Mit den 23 Nähprogrammen ist eine mehr als ausreichende Auswahl vorhanden, so dass sowohl Anfänger/innen als auch Wiedereinsteiger/innen in ihren Nähfähigkeiten mit ihrer Nähmaschine ‚wachsen‘ können.

Besonders erleichternd ist die Schnappautomatik, mit der die Nähfüße ganz leicht und vor allem schnell zu wechseln sind.

Die Funktion ‚Automatisches Knopfloch in 4 Schritten‘ stellt ebenfalls eine sinnvolle Arbeitserleichterung dar.

Das Rückwärts-Nähen ist etwas umständlich, funktioniert aber störungsfrei.

Das Fußpedal reagiert sofort auf jeden sanften Druck, so dass auch langsames Nähen gut möglich ist.

Die Geräuschkulisse dieser Singer ist zwar nicht so leise wie die manch anderer Nähmaschine, aber durchaus nicht störend.

Durch ihr leichtes Gewicht ist sie zwar gut zu transportieren, aber der Stand ist dafür etwas instabil. Es empfiehlt sich daher, eine Decke unter sie zu legen, damit sie nicht verrutscht.

Ihre Nähergebnisse sind durchweg mit gut zu bewerten.

Das Arbeitslicht ist im Test eher schlecht bewertet worden, da es nicht hell genug ist, was bei Tageslicht jedoch nicht allzu störend ist. Die Birne ist oftmals schon nach kurzer Zeit durchgebrannt.

In der Bedienungsanleitung sind leider keine Pflegehinweise enthalten, obwohl das im Lieferumfang enthaltene Zubehör Öl und Pinsel enthält. Hier ist also jede/r auf sich selbst gestellt, das Pflegen der Nähmaschine nicht zu vergessen. Je nach Stoffart und Häufigkeit des Gebrauchs der Nähmaschine sollte also auch mal an eine Reinigung gedacht werden.

Nähqualität:

Die Nähergebnisse sind insgesamt mit gut zu bewerten.

Der Stofftransport funktioniert in der Regel reibungslos. Nur bei dickeren Stoffen hat sie schon mal leichte Probleme, diese flüssig zu transportieren.

Zum Nähen von Ärmeln oder Hosenbeinen empfiehlt es sich, die Zubehörbox abzunehmen, um einen ’schlanken‘ Freiarm zu erhalten. Andernfalls müssen die Seitennähte aufgetrennt werden.

Mit den drei Einstellrädern ergibt sich eine große Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten, die je nach Wahl unterschiedlich wirkende Muster hervorbringt.

Die zusätzlichen 11 Dekostiche dienen zum Nähen dekorativer Verzierungen. Hier kann der eigenen Phantasie und Kreativität freier Lauf gelassen werden.

Der Overlock-Stich gelingt sehr gut und ergibt eine schöne Versäuberungsnaht.

Die Nähqualität ist für die Zielgruppe dieser Nähmaschine völlig in Ordnung und ihre Funktionen reichen über alltägliche Näharbeiten recht weit hinaus.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Die Singer 2263Tradition Nähmaschine hat sehr viele Funktionen, aber leider auch einige Schwachstellen.

Sie ist bedienerfreundlich aufgebaut, leicht zu bedienen und beherrscht deutlich mehr, als Anfänger/innen zu Beginn benötigen. Da ist also noch eine Menge Luft nach oben, um sich mit dieser Nähmaschine vom Anfänger zum Fortgeschrittenen zu entwickeln.

Auch Ausstattung und Lieferumfang gehen über einen anfänglichen Bedarf hinaus.

Ihr Outfit sieht zwar optisch gut aus, ob sie aber auch langlebig ist, sei dahingestellt. Scharfe Kanten an Plastikteilen war unser Testteam bisher zumindest nicht von einer Singer gewohnt, aber es könnte sich ja auch ausnahmsweise um ein sogenanntes ‚Montagsmodell‘ gehandelt haben.

Die Beleuchtung jedoch ist tatsächlich eher schwach und ein Durchbrennen der Birne nach kurzer Zeit ist schon recht häufig während unseres unabhängigen Tests vorgekommen. Hier darf also berechtigte Kritik geäußert werden, wobei diese Defizite die eigentlichen Nähresultate selbstverständlich nicht mindern.

Bei häufigerem Einsatz dieser Nähmaschine konnten allerdings weitere Mängel festgestellt werden: Die Kunststoffspulen sind nicht lange haltbar. Die Fadenspannung scheint nach häufigerem Gebrauch nachzulassen, so dass ein ‚Faden-Wirr-Warr‘ entsteht. Selbstverständlich wurde im Test nur Markengarn verwendet, so dass es nicht an einem minderwertigen Garn gelegen haben kann. Der Oberfaden ist manchmal beim Nähen  gerissen.

Die Bedienungsanleitung könnte unseres Erachtens speziell für die angestrebte Zielgruppe durchaus ausführlicher sein. Ein völliges Fehlen von Pflege- und Wartungshinweisen ist uns unverständlich.

Insgesamt lässt sich feststellen, dass die Singer 2263Tradition Nähmaschine eine gute Maschine über den Hausgebrauch hinaus ist, aber auch das ein oder andere Manko vorkommt.

Unsere Bewertung bezüglich des Preis-Leistungsverhältnisses kann aus diesen Gründen leider maximal befriedigend sein.

Geeignet für/Besonderheiten:

Wie bereits oben erwähnt ist diese Nähmaschine gerade für Anfänger/innen und Hobbynäher/innen geeignet, die nicht täglich nähen müssen, aber eine recht große Auswahl an Näh-Funktionen haben möchten.

Diese Zielgruppe wird aufgrund der leichten Bedienbarkeit und den vielfältigen  Nähmöglichkeiten zufrieden mit dieser Nähmaschine sein.

Für eigene Kreationen sind die zur Verfügung stehenden 11 Dekostiche besonders gut und mit ihnen lassen sich individuelle Projekte gut realisieren.

Positiv an der Singer 2263 Tradition Nähmaschine

Die leichte Bedienbarkeit wiegt vielleicht die kurz gefasste Bedienungsanleitung auf.

Durchweg gute Nähresultate der vielfältigen Sticharten und herstellbaren Muster und Dekorationen entschädigen für das ein oder andere Manko.

Besonders die Zubehörbox fällt positiv auf, da benötigte Näh-Utensilien praktisch in ihr untergebracht werden können. Besonders in Verbindung mit dem leichten Gewicht und dem Tragegriff ist dies eine gelungene Kombination, um in einem Nähkurs das Nähen zu erlernen.

Hinsichtlich Stichauswahl geht diese Nähmaschine sogar über einen alltäglichen Näh-Bedarf hinaus und bringt auch gleich eine solide Menge an Zubehör mit.

Die Ziffern zum Einfädeln und die Schnappautomatik sind als besonders positiv an dieser Nähmaschine zu erwähnen.

Negativ an der Singer 2263 Tradition Nähmaschine

Die Bedienungsanleitung hätte gerade für die angestrebte Zielgruppe detaillierter sein dürfen. Die Singer 2250 Tradition Nähmaschine hat beispielsweise sogar eine bebilderte ausführliche Bedienungsanleitung. Auch sie ist speziell für Einsteiger/innen konzipiert und bringt 19 Nähprogramme mit, die sich wie folgt aufteilen: 10 Nähprogramme inklusive Knopfloch-Nähen, 6 Nutzstiche und 3 Dekostiche, was eigentlich völlig ausreicht, ja sogar auch mehr als erforderlich für den üblichen Hausgebrauch ist.

Die schwache Beleuchtung mit einer schnell defekten Birne ist unseres Erachtens vom Hersteller am falschen Ende gespart, da viele berufstätige Nutzer/innen gerade die Abend- und dunkleren Winterstunden zum Nähen nutzen wollen.

Diese Nähmaschine kommt relativ schnell an ihre Belastungsgrenzen hinsichtlich häufigerem Gebrauch, dem Transport dickerer Stoffe und der Langlebigkeit einzelner Teile.

Ob die Vielfalt der Näh-Funktionen all das aufwiegt, hängt von den persönlichen Erwartungen an die künftige Nähmaschine ab.

Fazit für die Singer 2263 Tradition Nähmaschine

Diese Nähmaschine ist, obwohl sie unser Testteam nicht zu Begeisterungsstürmen hinreißen konnte, eine für den Hausgebrauch adäquate Maschine mit einer Vielzahl von Stichvariationen. Wer dafür das ein oder andere Defizit in Kauf nimmt, wird mit ihr zufrieden sein.

Man fragt sich allerdings schon, warum der Hersteller die Singer 2250 Tradition Nähmaschine unbedingt durch eine höhere Zahl an Nähprogrammen aufstocken musste, zumal die Qualität aufgrund der Quantität anscheinend in den Hintergrund gerückt ist.

Zur Produktseite

Bewertung Singer 2250 Tradition Nähmaschine

Die Ergebnisse der Singer 2250 Tradition Nähmaschine sind insgesamt als gut  einzustufen.

Produktbeschreibung der Singer 2250 Tradition Nähmaschine

Aufbau und Verarbeitung:

Die hier vorgestellte Nähmaschine ist ein Basismodell für die alltäglichen Näharbeiten mit 19 Nähprogrammen, die sich aufteilen in 10 Nähprogramme inklusive Knopfloch-Nähen, 6 Nutzstiche und 3 Dekostiche.

Zu den 6 Nutzstichen zählen: Gerad-, Zickzack-, Elastik-, Blind-/elastischer Blind- und Muschelkantenstich (für dekorative Saum-Abschlüsse). Die Stichlänge dieser Singer beträgt maximal 4,2 mm, die maximale Stichbreite 4,5 mm. Dazu kommt das automatische Knopfloch-Nähen in 4 Schritten.

Diese Auswahl ist für Anfänger/innen und Gelegenheitsnäher/innen vollkommen ausreichend, um die alltäglichen Näharbeiten ausführen zu können. Die drei Dekostiche sind eine nette Bereicherung, um schöne Verzierungen zu nähen. Auch der Muschelkantenstich zählt nicht zu der selbstverständlichen Ausstattung einer Nähmaschine.

Der Nähfuß-Wechsel funktioniert bei dieser Singer durch eine Schnappautomatik, d. h. es geht super-schnell und einfach. Eine Funktion, die Einsteiger/innen besonders zu schätzen wissen.

Hilfreich für einen gelungenen Einstieg ist die bebilderte Bedienungsanleitung, die übersichtlich aufgebaut und gut verständlich geschrieben ist. So ist eine Vorgehensweise von Schritt zu Schritt möglich und da diese Nähmaschine in der Bedienbarkeit so leicht ist, sind gute Nähresultate schnell zu erreichen. Auch Wiedereinsteiger/innen schauen gerne mal hier nach, um schnell wieder auf ihr früheres Näh-Level zu gelangen.

Das Gewicht dieser Nähmaschine beträgt ca. 6 kg laut Hersteller. Dieses Gewicht trägt zu Stabilität und – mit dem vorhandenen Tragegriff – zu bequemer Transportmöglichkeit bei. Dies ist insbesondere für Anfänger/innen von Bedeutung, die eventuell zu einem Nähkurs gerne die eigene Nähmaschine mitnehmen möchten, was natürlich den Vorteil hat, die ‚Näh-Fee‘ schneller kennenzulernen.

Ihr Outfit ist ganz in weiß mit dezentem roten Namenszug ‚Singer‘ gehalten und ihr Design wirkt schlank und ‚knuffig‘ zugleich. Irgendwie ist sie einem vom äußeren Erscheinungsbild  einfach sofort sympathisch.

Ausstattung und Lieferumfang:

Die Singer 2250 Tradition Nähmaschine hat folgende Grundausstattung:

19 Nähprogramme

Freiarm für Rundgeschlossenes wie Ärmel und Hosenbeine

4-Schritt-Knopflochautomatik

Schnappautomatik für den Wechsel der Nähfüße

2 Einstellräder zur Wahl der Stichlänge und -breite

Fußpedal

Rückwärts-Nähen

Aufspulautomatik

Eingebaute Zubehörbox

Tragegriff

Im Lieferumfang enthalten sind:

Nähfüße:       Universalnähfuß, Reißverschlussfuß, Knopfannähfuß, Overlock- und Knopflochfuß

Ersatz:           Nadelsortiment und Spulen

Schraubendreher, Pinsel, Nahttrenner, Öl, Kanten-/Quiltführung, großer und kleiner Garnhalter, Transport-Abdeckplatte und eine bebilderte Bedienungsanleitung.

Handhabung und Reinigung:

Das Bedienen dieser Nähmaschine ist so unkompliziert, dass keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. So bekommen auch Neulinge schnell Freude am Nähen und haben schnell Erfolgserlebnisse. Wir würden sie als typisches Einsteigermodell klassifizieren.

Sollten doch noch Fragen auftauchen, findet man in der gut strukturierten Bedienungsanleitung schnell die passende Antwort. Alles in allem ist sie übersichtlich und bedienerfreundlich.

Das Einfädeln ist relativ leicht, wer es ein paar Mal gemacht hat, kommt gut damit klar. Aus den vorhandenen 19 Nähprogrammen, die für die traditionellen Näharbeiten vollkommen ausreichend sind, lässt sich das jeweils passende für Stoff und Schnitt schnell heraussuchen. Auch Knopflöcher gelingen sehr gut.

Die Bedienung des Fußpedals zur jeweiligen Näh-Geschwindigkeit ist intuitiv ausführbar. Zum Rückwärts-Nähen hat diese Nähmaschine einen kleinen Hebel. Das Wechseln der Nähfüße funktioniert mit der Schnappautomatik schnell und ganz leicht.

Die Singer 2250 Tradition Nähmaschine arbeitet zuverlässig und leise und alle Nähergebnisse sind gleichmäßig und gut.

Mit dem Tragegriff ist sie mit ihren nur 6 kg Gewicht angenehm zu transportieren und somit auch für einen mobilen Einsatz gut gerüstet.

Der Reinigungsaufwand ist natürlich von der Art der Stoffe und der Häufigkeit des Gebrauchs abhängig. In aller Regel reicht eine Reinigung mit dem im Lieferumfang enthaltenen Pinsel aus. Sogar Öl ist dabei, um diese Nähmaschine entsprechend zu pflegen und lange etwas von ihr zu haben.

Nähqualität:

Die Singer 2250 Tradition Nähmaschine macht ihren Namen alle Ehre, da sie alle ‚traditionellen‘ Näharbeiten sehr gut meistert. Zusätzlich macht es Spaß, mit den drei Dekostichen kreative Verzierungen herzustellen. Sie näht alle Stiche sauber und exakt.

Für Einsteiger/innen in dieses Hobby ist sie eine gute Basis-Nähmaschine, die alle wesentlichen Sticharten beherrscht und im Alltag gute Dienste leistet.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Sie macht optisch einen stabilen Eindruck, flickt, stopft, näht gut und bietet darüber hinaus drei Arten von Dekostichen an. Für ein Einsteigermodell kann sie also eine Menge und das freut auch viele Hobbynäher/innen, die ebenfalls gerne mit ihr nähen.

Singer ist ein Traditionshaus in Sachen Nähen und mit diesen Nähmaschinen haben schon Generationen vor uns genäht. Auch das spricht für Qualität.

Diese Singer ist extrem benutzerfreundlich konzipiert, so dass selbst Neulinge im Nähen schnell Spaß daran finden und stolz sind auf ihren guten Nähresultate.

Im Bereich Ausstattung und Zubehör ist mehr als nur eine Basisausstattung enthalten. Für einen gelungenen Start bringt sie gleich alles mit.

All dies zu dem Preis dieser Nähmaschine ist mehr als man erwarten darf und führt im Test zu der Bewertung: sehr gut hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses.

Geeignet für/Besonderheiten:

Die Singer 2250 Tradition Nähmaschine ist insbesondere für Anfänger/innen und Hobbynäher/innen geeignet, die ab und zu alltägliche Näharbeiten leicht und schnell erledigen möchten.

Besonderer Wert wurde auf eine leichte Bedienbarkeit und eine solide Basisausstattung gelegt.

Als Besonderheit bietet sie zusätzliche Funktionen – wie die Dekostiche – über das Alltägliche hinaus an.

Positiv an der Singer 2250 Tradition Nähmaschine

Sie ist sehr leicht zu bedienen und hat schnell schöne Nähresultate vorzuweisen.

Die Ausstattung und das Zubehör gehen sogar noch etwas über eine Basisausstattung hinaus. Man bekommt also viele Näh-Funktionen für wenig Geld.

Sie arbeitet zuverlässig und präzise, ohne störende Geräuschkulisse.

Sehr praktisch ist die in dieser Nähmaschine vorhandene Zubehörbox, in der gerade bei einem mobilen Gebrauch die benötigten Utensilien griffbereit vorhanden sind.

Besonders gut wurde die Schnappautomatik in unserem Test bewertet, da sie eine wirklich gute Funktion zum schnellen und leichten Wechseln der Näh-Füße ist.

Diese Nähmaschine aus dem Hause Singer hat eine interessante Optik, die sie hochwertiger aussehen lässt, als man es bei ihrem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis erwarten würde.

Negativ an der Singer 2250 Tradition Nähmaschine

Ein Näh-Laie in unserem Test hätte sich eine noch detailliertere Beschreibung gewünscht.

Fazit für die Singer 2250 Tradition Nähmaschine

Sie ist eine wirklich gute Traditions-Nähmaschine, die alle Testkriterien bestanden hat.

Gerade durch ihre leichte Bedienbarkeit und den entsprechenden Benutzerkomfort ist sie eine ideale Nähmaschine für alle Neulinge dieses Hobbys beziehungsweise der ‚Do-it-yourself- Näher/innen‘.

Durch ihre zusätzlichen Dekostiche bietet sie sogar noch Funktionen über die alltäglichen Näharbeiten hinaus, so dass auch die Phantasie und Kreativität nicht zu kurz kommen.

Eine solche Qualitätsnähmaschine zu einem so guten Preis-Leistungsverhältnis zu bekommen, macht sie fast ‚unwiderstehlich‘.

Zur Produktseite

Bewertung W6 Nähmaschine N 3300 exklusive

Die Ergebnisse der W6 Nähmaschine N 3300 exklusive sind insgesamt als sehr gut  einzustufen.

Produktbeschreibung der W6 Nähmaschine N 3300 exklusive

Aufbau und Verarbeitung:

Diese Computer gesteuerte Nähmaschine bietet 120 Nähprogramme. Über das LED-Display (auch ‚Multi-LED-Anzeige‘ genannt) werden mit nur sieben Tasten alle Stichfunktionen wie zum Beispiel Auswahl, Stichbreite und -länge gesteuert. Dadurch wird die Bedienung erstaunlich leicht. Zusätzliche Erleichterung bietet die im Deckel vorhandene Tabelle.

Aufgrund dieser sehr leichten Bedienbarkeit ist die W6 Nähmaschine N 3300 exklusive auch für Anfänger/innen geeignet. Für Hobby- und Profinäher/innen ist sie eigentlich selbst erklärend. Wiedereinsteiger/innen schauen wie Anfänger/innen gern in die ausführliche Bedienungsanleitung, die übersichtlich strukturiert ist und gute Dienste leistet.

Die verfügbaren Sticharten sind insbesondere für den Haushalts- und Hobbybereich ausgelegt. Die große Auswahl von Knopflocharten (4), Elastik-, Saum-, Patchwork- und Quiltstichen bietet zusätzliche Vorteile.

Die Nähgeschwindigkeit ist stufenlos regulierbar und reicht von langsam bis zu so schnell, dass sogar Profis begeistert sind.

Sie hat einen robusten, leistungsstarken Motor, der auch im Dauerbetrieb durchhält, und ist insgesamt solide verarbeitet. Mit ihrem Gewicht von 8 kg steht sie stabil und vibriert nicht. Selbst bei höchster Geschwindigkeit näht sie überraschend leise.

Der Arbeitsbereich kann zusätzlich von der integrierten LED-Beleuchtung erhellt werden.

Die Stichbreite beträgt 7mm. Zu ihren Sticharten zählen unter anderem: große Nutzstichauswahl, Blind-, Satin, Dekorations- und Lock-a-matic-Stich sowie Antik- und Nostalgiestiche.

Patchen und Quilten kann sie ebenfalls. Mit einem optionalen Stickfuß beherrscht sie sogar Freihand-Monogramme und Freihandquilten.

Des weiteren bietet sie folgende Funktionen zum Benutzerkomfort: Stopfprogramm und Knopfannähprogramm sowie punktuelle/separate Vernähtaste.

Die Spannung des Fadens stellt sich jeweils automatisch ein.

Ihr äußeres Erscheinungsbild in weiß/blau ist chic und unauffällig zugleich, so dass sie überall gut hinpasst.

Diese Nähmaschine meistert natürlich alle Änderungs- und Ausbesserungsarbeiten des täglichen Bedarfs, aber mit ihrer enormen Vielseitigkeit macht das Herstellen eigener Kreationen ihr eigentliches Highlight aus.

Ausstattung und Lieferumfang:

Diese Nähmaschine kommt mit folgender reichhaltiger Ausstattung:

Computer-gesteuert

120 Nähprogramme

Eingebauter Nadeleinfädler

Vernähtaste

Multi-LED-Anzeige (LED-Display)

LED-Beleuchtung

Nadelstopp oben/unten

100 % klemm-freier Umlaufgreifer

Multi-Flex-Füßchen

Freiarm

Zweiter Garnrollenhalter für Unterfadenspule

Automatischer Spulstopp für Unterfadenspule

Automatische Fadenspannung

Nähen mit Zwillingsnadel

Schnellübersicht der Stiche

7 Segmente Transporteur für sicheren Stofftransport

Transporteur versenkbar

Elektronischer Fußanlasser

Nähen ohne Fußanlasser über Start-Stopp-Taste ebenfalls möglich

Klappbarer Tragegriff (versenkbar)

Weichhaube als Staubschutz

Ausführliche Gebrauchsanleitung zur einfachen Bedienbarkeit

Im Lieferumfang enthalten sind:

Nähfüße:       Standard-Zickzack, Reißverschluss, Blindstich, Satinstich, Applikationsfuß, Overlock- und Knopflochfuß

Ersatz:           Nadelsortiment und Kunststoffspulen

Knopflochschiene, Schraubendreher, Trennmesser, Transporteurabdeckung, Weichhaube, Fußanlasser, Quiltlineal, 2. Garnrollenstift, Reinigungspinsel sowie eine detaillierte Bedienungsanleitung.

Handhabung und Reinigung:

Da diese Nähmaschine trotz ihrer 120 Nähprogramme im Grunde nur über sieben Tasten Computer-gesteuert funktioniert, ist die Handhabung beinahe ‚kinderleicht‘. Aus diesem Grund kommen auch Anfänger/innen so gut mit ihr klar. Nimmt man dazu noch die gut erläuterte Bedienungsanleitung ab und zu zur Hand, lernt man auch schnell weitere Näh-Funktionen dieser W6 kennen und erzielt schöne und ausgefallene Nähergebnisse.

Auch die für Anfänger/innen oftmals zu Beginn holprige Bedienbarkeit eines Fußpedals kann man sich ersparen, da diese Nähmaschine auch von Hand über die Start-Stopp-Taste bedient werden kann. Es wurde also an alles gedacht, um die Bedienbarkeit für alle Näher/innen so leicht wie nur möglich zu gestalten.

Die leise Geräuschkulisse dieser Nähmaschine fand im Test besonderes Lob.

Eine gute Hilfe ist auch der eingebaute Nadeleinfädler, den selbst versierte Näher/innen mit sehr gut bewerteten.

Die automatische Fadenspannung verhindert erfolgreich ein Verheddern und führt zu schnellen Nähresultaten.

Die Multi-Flex-Füßchen sind super leicht zu wechseln, was den Spaß am Ausnutzen der Vielseitigkeit der  W6 Nähmaschine N 3300 exklusive erhöht.

Das im Lieferumfang enthaltene Zubehör ist enorm und reicht über im Alltag erforderliche Ansprüche weit hinaus.

Der versenkbare Tragegriff ist besonders beim Mitnehmen dieser Nähmaschine sinnvoll, so dass er bei der Näharbeit dezent verschwindet.

Die Übersichtlichkeit in Kombination mit den vielfältigen Funktionen ist wirklich gelungen und in einem angenehmen Look verpackt.

Gut verpackt ist diese Nähmaschine auch beim Nicht-Gebrauch von der Weichhaube, die sie effektiv vor Staub schützt.

Die ansonsten anfallenden Reinigungsarbeiten können gut mit dem im Lieferumfang enthaltenen Reinigungspinsel ausgeführt werden. Der Reinigungsbedarf hängt selbstverständlich mit davon ob, wie oft und mit welchen Stoffen genäht wird. Hinweise zur Pflege und Reinigung bietet die Bedienungsanleitung.

Nähqualität:

Die W6 Nähmaschine N 3300 exklusive trägt den Zusatz ‚exklusive‘ nicht ohne Grund, denn sie beherrscht tatsächlich exklusive Sticharten, wie z. B. Dekorations-, Antik- und Nostalgiestiche.

Und all ihre verfügbaren Sticharten führt sie sauber und präzise aus, so dass das Resultat beste Nähergebnisse sind. So macht Nähen wirklich Spaß: leicht, schnell und bequem.

Welche Stoffart man ihr unter ihre Multi-Flex-Füßchen schiebt, ist ihr völlig gleichgültig. Sie schiebt alles schön weiter und näht leise vor sich hin.

Auch ihre Patch- und Quiltqualitäten sind ausgesprochen gut.

Wer gerne individuelle Geschenke herstellt, wird von der Fähigkeit dieser Nähmaschine, Freihand-Monogramme herzustellen, besonders begeistert sein.

Im Test erwies sie sich als absolut zuverlässige Nähmaschine, die alle an sie gestellten Ansprüche mit Leichtigkeit erfüllte.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Diese Nähmaschine überzeugt als Multitalent mit Top-Qualität zu einem sehr fairen Preis.

Ihre Vielseitigkeit und die auch seltenen, aber wieder in Mode kommenden Sticharten, verleihen ihr ihre spezielle Exklusivität.

Die benutzerfreundliche Bedienbarkeit, ihre wertstabile Verarbeitung und die umfangreiche Ausstattung sind bemerkenswert.

Das im Lieferumfang enthaltene Zubehör ist enorm.

Man kann ihr also guten Gewissens ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bescheinigen.

Geeignet für/Besonderheiten:

Wie bereits oben erwähnt, ist die W6 Nähmaschine N 3300 exklusive von Anfänger/innen über Hobby– bis zu Profinäher/innen geeignet.

Für jede/n bietet sie das nötige Equipment. Ihre Leistungsstärke kam im Test nicht an eine Grenze.

Besonders an allen W6 Nähmaschinen ist neben einer leichten Bedienbarkeit insbesondere die 10jährige Garantiezeit.

 

Positiv an der W6 Nähmaschine N 3300 exklusive

Die solide Verarbeitung von gutem Material und die 10jährige Garantiezeit stehen für Langlebigkeit dieser Nähmaschine.

Diese lange Garantiezeit ist übrigens neben der gut umgesetzten leichten Bedienbarkeit ein Motto aller W6 Nähmaschinen.

Die W6 Nähmaschine N 3300 exklusive ist eine sehr vielseitige Nähmaschine, die auch  außergewöhnliche Zierstiche und Stick-Programme anbietet. So wird ein hohes Maß an kreativem Nähen ermöglicht. Mit ein wenig Phantasie, werden so individuelle Näh-Kreationen zu einem echten Hingucker.

Sie erbringt absolut präzise Nähresultate in allen Bereichen, und zwar ohne störende Geräuschkulisse.

Das langsame ‚Schildkrötentempo‘ (Schieber, der mit einer Schildkröte gekennzeichnet ist) ist bei mancher Näharbeit sinnvoll und arbeitserleichternd. Diese W6 beherrscht aber auch hohe Geschwindigkeit, ohne störendes Lärmen oder Vibrieren.

Die im Lieferumfang enthaltenen Spulen bestehen aus Kunststoff. Es passen jedoch auch handelsübliche Metallspulen, die haltbarer sind.

Die Bedienungsanleitung ist gut verständlich und eine schnelle Hilfe, die W6 Nähmaschine N 3300 exklusive kennenzulernen, um ihre vorzüglichen Näharten erfolgreich auszuführen.

Die Möglichkeit über Fußpedal oder Start-Stopp-Taste zu nähen ist eine prima Lösung, um  je nach individueller Bevorzugung mit ihr arbeiten zu können. Ein angenehmer Benutzerkomfort, der nicht selbstverständlich ist.

Die Geschwindigkeitsdosierung lässt sich bestens regulieren.

Das Preis-Leistungsverhältnis dieser Nähmaschine ist sehr gut, insbesondere in Anbetracht ihrer Exklusivität.

Negativ an der W6 Nähmaschine N 3300 exklusive

Die integrierte Beleuchtung könnte etwas heller sein.

Fazit für die W6 Nähmaschine N 3300 exklusive

Mit ihr erwirbt man eine außergewöhnliche Nähmaschine, die mit Vielseitigkeit, Präzision und Computersteuerung punktet. Da all das zu einem günstigen Preis zu bekommen ist, stellt sie andere Marken-Nähmaschinen schnell in den Schatten. Sie ist hinsichtlich ihrer Nähergebnisse qualitativ und hinsichtlich ihrer Ausstattung und ihres Zubehörs quantitativ auf mindestens dem gleichen Level und hat alle Testbereiche bestens gemeistert.

Unseres Erachtens ist sie daher eine sehr empfehlenswerte Nähmaschine, mit der man viel Freude am Nähen hat.

Zur Produktseite

Bewertung W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Die Ergebnisse der W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine sind insgesamt als sehr gut  einzustufen.

Produktbeschreibung der W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Aufbau und Verarbeitung:

Sie ist die Nähmaschine für anspruchsvolle Näher/innen mit 23 Nähprogrammen und integriertem Nadeleinfädler. Bei dieser Nähmaschine ist nicht nur die Stichlänge verstellbar, sondern sie hat auch eine variable Breitenverstellung.

Zu ihren Sticharten zählen unter anderem: Gerad- und Zickzackstich, elastischer Blindstich, Dessous-, Rauten-, Überwendlingstich, Spezial Overlock-Stich, Federstich  sowie Stretch-, Gerad- und Zickzacknaht.

Des weiteren ist sie mit einem Zentralspulengreifer (CB) und einer 4-Schritt-Knopflochautomatik ausgestattet.

Ihre Arbeits-Geräuschkulisse ist schön leise, so dass sich niemand von den Nähgeräuschen gestört fühlt. Das gilt ebenso für die integrierte Beleuchtung. Auch ihr äußeres Erscheinungsbild ist angenehm und dezent.

Sie wiegt 6,5 kg und ist solide und robust gebaut. Aus der vom Hersteller zugesagten 10jährigen Garantiezeit lässt sich auf eine gute Langlebigkeit dieser Nähmaschine schließen. Zu dieser sehr langen Garantiezeit verspricht der Hersteller beste Nähergebnisse.

Die W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine ist zwar für die Anspruchsvolleren unter den Nähern/innen konzipiert – und damit auch für einen Dauerbetrieb ausgelegt -, aber aufgrund der einfachen Bedienbarkeit kommen auch Anfänger/innen schnell mit ihr zurecht.

Dabei ist auch das im Lieferumfang enthaltene Benutzerhandbuch hilfreich, das alles Schritt für Schritt erläutert und durch entsprechende Bilder ergänzt.

Diese Nähmaschine kann mehr als die alltäglichen Näh- und Reparaturarbeiten, so dass das Kreieren individueller Näh-Phantasien viel Freude macht.

Ausstattung und Lieferumfang:

Die W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine hat folgende umfangreiche Ausstattung:

Schnelleinfädelung mit Nummern auf der Nähmaschine, die den Weg des Fadens weisen

4-Schritt-Knopflochautomatik → einfaches Nähen in verschiedenen Größen

Nähen mit Zwillingsnadel

2 Nadelpositionen

Rückwärts-Schnelltaste

Variable Stichlängen- und Breitenverstellung

Spuler zum Aufspulen des Unterfadens

2-stufiger Lüfterhebel für dickere Stoffe

Feder-Stich: Ketteln und Nähen in einem Arbeitsgang (ähnlich dem Overlock-Stich)

Stichplatte mit eingefrästen Abstandslinien in mm/inch

Ansteck-Nähfußhalter: Nähfüße sind dadurch schnell und einfach austauschbar

Nähfußdruck über Feder angepasst

Freiarm-Anschiebetisch abnehmbar (z. B. zum Nähen von Ärmeln und Hosenbeinen)

Transportstopp durch Transporteurabdeckung (Annähen von Knöpfen)

Tragegriff

Zubehörbox im Anschiebetisch integriert

Im Lieferumfang enthalten sind:

Nähfüße:       Standard-Zickzack, Reißverschluss, Blindstich

Ersatz:           Nadelsortiment und Kunststoffspulen

Knopflochschiene, Schraubendreher, Trennmesser, Ölflasche, Schere, Maßband, Nadelkissen, Fußpedal, Abdeckung/Haube sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung, die sogar bebildert ist, was den Einstieg gerade für Anfänger zusätzlich erleichtert.

Handhabung und Reinigung:

Diese W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine ist in der im Lieferumfang enthaltenen Bedienungsanleitung gut verständlich erklärt und bebildert, so dass auch Anfänger/innen leicht Zugang zu dieser Nähmaschine finden und sie erfolgreich bedienen können. Selbst ungeübte Männer aus dem Test-Team wurden plötzlich zu Hobby-Nähern.

Dank der Ziffern auf der Nähmaschine ist das Einfädeln von Ober- und Unterfaden kinderleicht. Dies gilt ebenso für das Einstellen der Nähte und der unterschiedlichen Stichlängen und -breiten.

Alles an dieser Nähmaschine ist übersichtlich gestaltet und benutzerfreundlich durchdacht umgesetzt, was die Bedienung wirklich leicht werden lässt.

Arbeitsutensilien, wie Nähfüße oder Spulen sind schnell zu wechseln, so dass solche ‚Nebensächlichkeiten‘ nicht lange vom Nähspaß abhalten.

Das mitgelieferte Zubehör ist sehr umfangreich und sowohl für Anfänger/innen als auch für Hobby-Näher/innen mehr als ausreichend für die alltäglichen Verwendungszwecke. Beim Kauf von Garn sollte besser Markengarn genommen werden, da es in der Regel sorgfältiger aufgespult ist.

Als angenehm leise wurde die Geräuschkulisse im Test beurteilt.

Pflege und Reinigung dieser Nähmaschine bereiten so gut wie keinen Aufwand, da sie sehr gut verarbeitet ist. Was zu beachten ist, wird in der Bedienungsanleitung erwähnt. Die Häufigkeit der Benutzung der Nähmaschine und die zu nähenden Stoffe geben eigentlich den Ausschlag, ob und wie oft sie gereinigt werden sollte. Ansonsten wird sie einfach mit der (im Lieferumfang enthaltenen) Staubschutzhülle abgedeckt und ist gut geschützt.

Das Testurteil hinsichtlich Handhabung und Reinigung lautet somit: sehr gut.

Nähqualität:

Die W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine lieferte beste Nähergebnisse im Test ab.

Die Nähte sind absolut sauber, ganz gleich welche Stoffart ihr unter die Nähfüße kam (Arbeitskleidung, Cord, Jeans, Jersey, Stretch etc.). Sie führte alle Stoffe ohne Probleme wie mögliches Verheddern oder Kräuseln an der falschen Stelle.

Es wurden von alltäglichen Reparaturarbeiten über eigene Nähprojekte bis hin zum  Quilten verschiedenste Aufgaben von ihr verlangt und sie meisterte sie alle sehr gut mit ihrem leisen Schnurren.

Wer also mit ihr individuelle Kreationen ausführen möchte, wird sie als zuverlässige und präzise Begleiterin schätzen.

Preis-Leistungsverhältnis:        

Die W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine ist eine hochwertige Maschine, die zu einem ausgesprochen günstigen Preis angeboten wird.

Im Vergleich zu anderen Marken-Nähmaschinen ist sie qualitativ auf gleichwertigem Level und bietet mehr als die im Alltag wesentlichen Funktionen, so dass für Anfänger/innen auch noch gut Luft nach oben besteht, was die Anschaffung einer vielseitigeren Nähmaschine zu einem späteren Zeitpunkt ersparen kann.

Insgesamt lautet unser Testurteil bezüglich des Preis-Leistungsverhältnisses sehr gut.

Geeignet für/Besonderheiten:

Die W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine ist aufgrund ihrer leichten Bedienbarkeit und der vielfältigen Funktionen für Anfänger/innen ebenso wie für fortgeschrittenere Näher/innen geeignet. Auch gelernte Schneider/innen nähen gerne mit ihr.

Wer noch mehr Nähprogramme haben möchte, findet diese bei der

W6 Nähmaschine N 3300 exklusive mit 120 Nähprogrammen (Computer gesteuert),

die wir gleichfalls getestet haben.

Alle W6 Nähmaschinen haben eine 10jährige Garantiezeit.

 

Positiv an der W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Wertstabiles Material in einer soliden Verarbeitung kombiniert mit einer sehr langen Garantiezeit – da kann man bei der Anschaffung eigentlich nichts falsch machen.

Die Eignung für Anfänger/innen und Fortgeschrittene spart eventuell die Anschaffung einer Nähmaschine, die mehr als die wesentlichen Näh-Funktionen aufweist.

Selbstverständlich müssen hier auch die präzisen Nähergebnisse erwähnt werden, die selbst Profis überzeugt haben, die im übrigen auch die leise Geräuschkulisse besonders lobenswert fanden.

Als positiv wurde auch die Unterbringungsmöglichkeit von Näh-Utensilien in der integrierten Zubehörbox bewertet, die insbesondere bei mobilem Einsatz (Nähkurs oder Nähkreis) gute Dienste leistet. Überraschend nett wurde das im Lieferumfang enthaltene Nähkissen empfunden – manchmal beeindrucken eben selbst Kleinigkeiten.

Sehr gut gelungen ist auch die Bedienungsanleitung mit Bildern und detaillierten Erklärungen. Darüber hinaus gibt es eine Übersichtstabelle, die hilfreich ist für die verschiedenen Stiche, Stärke-Einstellungen usw. Auch Wiedereinsteiger/innen finden hier die nötige Unterstützung, um schnell wieder ins Näh-Vergnügen zu finden.

Mit ihren 6,5 kg ist gut zu transportieren und steht so stabil, dass sie nicht vibriert oder verrutscht.

Die Geschwindigkeit ist gut zu dosieren, sogar beim langsamen Nähen reagiert sie bestens auf jeden gefühlvollen Fußdruck. Dies gilt ebenso für den Rückwärtsgang, der sogar dieselbe Geschwindigkeit erreicht wie beim Vorwärts-Nähen. Dies ist längst nicht bei allen vergleichbaren Nähmaschinen selbstverständlich.

Ja, und dann ist da natürlich noch das günstige Preis-Leistungsverhältnis.

Negativ an der W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Die zuschaltbare Beleuchtung stört zwar die Umgebung nicht, wurde aber subjektiv manchmal als nicht hell genug bewertet.

Fazit für die W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Diese Nähmaschine ist uneingeschränkt empfehlenswert.

Sie meisterte alle Testkriterien bestens und begeisterte sogar Schneiderinnen, die sie testeten.

Zur Produktseite

Bewertung W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Die Ergebnisse der W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine sind insgesamt als sehr gut  einzustufen.

Produktbeschreibung der W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Aufbau und Verarbeitung:

Diese Nähmaschine ist ein hervorragendes Einsteigermodell.  Trotz ihres sehr günstigen Preises bietet sie mit ihren 15 Nähprogrammen – z. B. Gerad-, Dessous-, Blind, Stretch- oder Zickzack-Stich – sehr viele Funktionen.

Die Firma Wertarbeit bietet eine 10jährige Garantie auf diese Nähmaschine, was schon für sich spricht. Diese Garantie in Kombination mit einem guten Kundenservice ist heutzutage ja schon als eine positive Ausnahme zu bewerten.

Die W6 N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine ist für alle anfallenden Näharbeiten des täglichen Haushaltsbedarfs konzipiert. Der Hersteller verspricht zusätzlich zu ihrer sehr langen Garantiezeit beste Nähresultate, die auch Anfänger/innen schnell und leicht erreichen können.

Neben Anfänger/innen sind aber auch gelernte Schneiderinnen von der Vielseitigkeit und den Nähergebnissen dieser Nähmaschine begeistert. Mit etwas Übung sind selbst hübsche Applikationen mit dieser Nähmaschine herzustellen.

Die wesentlichen Bestandteile dieser Nähmaschine sind aus Metall, was für eine gute Qualität mit entsprechender Langlebigkeit steht. Diese W6 Nähmaschine ist robuste, selbst für den täglichen Betrieb ausgelegte Maschine, die alle wesentlichen Funktionen mitbringt.

Die Geräuschkulisse ist angenehm leise. In unserer Testreihe ist sogar nächtliches Nähen ausprobiert worden und niemand fühlte sich gestört. Hilfreich ist im übrigen auch das gute integrierte Licht zum Nähen.

Ihr Design ist ansprechend und neutral, so dass sie schnell ihren festen Platz einnimmt und nach getaner Näharbeit einfach nur mit der Staubschutzhülle abgedeckt wird.

Aber auch ein Transport ist aufgrund ihrer nur 6 kg Gewicht leicht zu bewerkstelligen. Dazu ist sie mit einem Tragegriff sowie einer im Lieferumfang enthaltenen Transportabdeckung ausgestattet.

Diese Nähmaschine ist eine zuverlässige Begleiterin, mit der Reparaturarbeiten und alle sonstigen alltäglichen Näharbeiten, aber auch das Verändern älterer Kleidungsstücke oder das Entwerfen individueller Modelle einfach nur Spaß machen. Werden Sie Ihr eigener Modedesigner und überraschen Sie sich und Ihre Umgebung mit Ihren eigenen Näh-Kreationen.

Ausstattung und Lieferumfang:

Die W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine hat folgende umfangreiche Ausstattung:

Schnelleinfädelung mit Nummern auf der Nähmaschine, die den Weg des Fadens weisen

4-Schritt-Knopflochautomatik → einfaches Nähen in verschiedenen Größen

Nähen mit Zwillingsnadel

2 Nadelpositionen

Rückwärts-Schnelltaste

Stufenlose Stichlängenverstellung bis 4 mm

Spuler zum Aufspulen des Unterfadens

2-stufiger Lüfterhebel für dickere Stoffe

Feder-Stich: Ketteln und Nähen in einem Arbeitsgang (ähnlich dem Overlock-Stich)

Stichplatte mit eingefrästen Abstandslinien in mm/inch

Nähfuß-Schnellbefestigung

Nähfußdruck automatisch gesteuert

Freiarm-Anschiebetisch abnehmbar (z. B. zum Nähen von Ärmeln und Hosenbeinen)

Transportstopp durch Transporteurabdeckung (Annähen von Knöpfen)

Tragegriff

Zubehörbox im Anschiebetisch integriert

Im Lieferumfang enthalten sind:

Nähfüße:       Standard-Zickzack, Reißverschluss, Blindstich

Ersatz:           Nadelsortiment und Kunststoffspulen

Knopflochschiene, Schraubendreher, Trennmesser, Transporteurabdeckung, Fußpedal, Abdeckung und Haube sowie eine ausführliche Bedienungsanleitung, die sogar bebildert ist, was den Einstieg gerade für Anfänger zusätzlich erleichtert.

Handhabung und Reinigung:

Diese W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine ist sehr benutzerfreundlich und auch für Nähneulinge leicht zu bedienen.

Mit dieser Nähmaschine haben selbst die Männer unter den Testpersonen Freude am Nähen bekommen.

Für jemanden, der schon mal mit einer Nähmaschine gearbeitet hat, ist sie quasi  selbsterklärend und intuitiv bedienbar.

Neben der leichten Bedienbarkeit ist ihre leise Geräuschkulisse positiv bewertet worden.

Mit den auf der Nähmaschine angebrachten Nummern gelingt allen Benutzer/innen das  Einfädeln leicht und schnell.

Die Nähfüße lassen sich je nach Bedarf mit der Schnellbefestigung gut wechseln.

Das Fußpedal reagiert bestens, so dass man mit einem langsamen Start beginnen kann, aber auch schnell ‚Gas geben‘ kann. Wäre sie ein Auto, würde man von einer guten Beschleunigung sprechen! Es sind jedoch auch kontrollierte einzelne Stiche gut ausführbar.

Es gab weder ein Verheddern mit dem Unterfaden, noch sonst irgendwelche Beanstandungen hinsichtlich der Handhabung.

Generell empfiehlt es sich, zur Arbeitserleichterung mit Markengarnen zu arbeiten. Sehr preisgünstigere Garne sitzen oft zu locker auf der Spule. Überhaupt wäre eine Einsparung an guter Qualität der Arbeitsmaterialien ein Sparen am falschen Ende, weil damit oftmals  nicht die sehr guten Nähresultate dieser Nähmaschine zu erreichen sind.

Die Reinigung ist ebenfalls sehr einfach: Die Stichplatte ist leicht zu öffnen (Zwei Schrauben mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schraubendreher entfernen.) Bei alltäglichen Näharbeiten bleibt die Nähmaschine nahezu sauber, nur beim Nähen von Stoffen, die Flusen absondern, ist eine gelegentliche Reinigung empfehlenswert.

Die Staubschutzhülle sorgt dafür, dass sie auch beim Warten auf ihren nächsten Einsatz nicht unnötig verschmutzt.

Handhabung und Reinigung wurden im Test mit sehr gut bewertet.

Nähqualität:

Die W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine meisterte alle Sticharten mit hervorragenden Ergebnissen. Sie arbeitet so präzise und sauber, dass sie  sogar Profi-Näherinnen überzeugte.

Keiner der getesteten Stoffe (Seide, Jeansstoff, Polyester, Stretch, Cord, Samt, Plüsch etc.) brachte sie an ihre Grenzen. Jede Stoffart wurde gut geführt und ergab sehr gute Nähergebnisse.

Ob Taschen, Patchwork, Stofftiere, Vorhänge, Kleidung etc., die Nähqualität ist so gut, dass nur die eigene Phantasie noch Näh-Grenzen setzt. Eigene Loop-Schals oder auch individuelle Karnevalskostüme werden mit ihr zu einem echten Hingucker.

Geübte Näher/innen können mit ihr auch hübsche Applikationen nähen.

Von einfachen bis zu anspruchsvollen Näharbeiten ist mit dieser Nähmaschine alles möglich.

Preis-Leistungsverhältnis:

Diese Nähmaschine aus dem Hause Wertarbeit verdient ihren Namen völlig zu Recht: Die W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine ist eine hochwertige Maschine, die es mit anderen Marken (z. B. Bernina, Pfaff, Privileg, Singer) hinsichtlich der Leistung aufnehmen kann. Aber die vergleichbaren Nähmaschinen können es nicht mit ihrem sehr günstigen Preis aufnehmen!

Sie ist qualitativ absolut überzeugend und bietet quantitativ alle im Alltag benötigten Nähfunktionen.

In allen oben aufgeführten Testbereichen hat sie so gute Ergebnisse erzielt, dass man sie zu diesem Preis fast als ‚Schnäppchen‘ bezeichnen möchte.

Ihr Preis-Leistungsverhältnis ist alles zusammen genommen mit hervorragend zu bewerten.

Geeignet für/Besonderheiten:

Diese Nähmaschine eignet sie sich sowohl für Anfänger/innen als auch für ambitionierte/versierte Hobby-Näher/innen.

Wie bereits erwähnt, sind sehr vielfältige Näharbeiten mit dieser Nähmaschine möglich und auch für Anfänger/innen schnell zu erlernen. Versierte Näher/innen schätzen ihre puristische Ausstattung, die jedoch alle für sie wesentlichen Funktionen erfüllt und sind von der Qualität einfach nur begeistert.

Auch wenn diese Nähmaschine nur einen eingeschränkten Overlock-Stich hat, reicht diese ‚abgespeckte‘ Alternative für den Alltagsgebrauch völlig aus.

Wem die 15 Nähprogramme der W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine nicht ausreichen, wird die Modelle

W6 Nähmaschine N 1235/61 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine mit 23 Nähprogrammen oder

W6 Nähmaschine N 3300 exklusive  mit 120 Nähprogrammen (Computer gesteuert)

vielleicht bevorzugen, die ebenfalls von uns getestet wurden.

Besonders hervorzuheben ist die extrem lange Garantiezeit von 10 Jahren, die für alle W6 Nähmaschinen gilt.

 

Positiv an der W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Überraschend positiv ist natürlich die extrem lange Garantiezeit, woraus sich die eigene Überzeugung des Herstellers von seinem Produkt ableiten lässt.

Die solide Verarbeitung von wertstabilem Material verspricht Langlebigkeit und einen dauerhaften Betrieb.

Auch wenn sie als Einsteigermodell tituliert wird, stellt sie nicht nur die Ansprüche von Anfängern/innen an eine Nähmaschine mehr als zufrieden, sondern wird auch von versierten Näherinnen gerne benutzt.

Die einfache und robuste Konstruktion dieser Nähmaschine nimmt so schnell nichts übel und mit ihren 15 Nähprogrammen plus Knopflochfunktion erfüllt sie alle alltäglichen Ansprüchen an eine Nähmaschine mehr als ausreichend.

Die Bedienungsanleitung ist sehr gut aufgebaut und zusätzlich mit Bildern versehen. Hier wird alles Schritt für Schritt erklärt und selbst auf eventuelle Fehlerquellen wird vorsorglich hingewiesen. Alles ist gut durchdacht und für Anfänger/innen leicht umzusetzen. Aber auch Wiedereinsteiger/innen ins Näh-Hobby schauen gerne mal etwas hier nach, um wieder fit zu werden.

Sehr praktisch ist auch die im Anschiebetisch integrierte Zubehörbox, in der die benötigten Arbeitsutensilien stets griffbereit zur Hand sind. Beim Nähen außer Haus hat man damit alles Benötigte ebenfalls mit dabei. Eine sehr gute Lösung, wie wir finden.

Mit ihrer sehr leisen Arbeitsweise (Im Test wurde die Geräuschkulisse dieser Nähmaschine gern mit einem angenehmen Schnurren verglichen.) ist sie in vielfältigen Situationen einsetzbar, wobei niemand gestört wird. Tipp: Legt man noch eine Decke darunter, arbeitet sie quasi im Flüsterton. Mit der zuschaltbaren Beleuchtung kann zudem auf ‚Flutlicht‘ verzichtet werden.

Das Gewicht von 6 kg ist einerseits schwer genug, dieser Nähmaschine die nötige Stabilität zu verleihen, so dass keine Vibrationen und kein Verrutschen vorkommen und andererseits leicht genug, um sie zu transportieren. Die dafür notwendige Ausstattung hat sie mit ihrem Tragegriff und einer Transportabdeckung, die im Lieferumfang enthalten ist. Anfänger/innen, die doch noch gerne einen Nähkurs besuchen wollen, haben dadurch den Vorteil, sowohl im Kurs als auch zu Hause dieselbe Nähmaschine benutzen zu können, was das Erlernen des Nähens noch leichter macht. Wird gerne in einem geselligen Nähkreis genäht, sollte man sich auf ein paar neidische Blicke gefasst machen!

Und besonders positiv ist selbstverständlich der sehr günstige Preis, der zusammen mit all ihren Vorzügen oft den Ausschlag für die Anschaffung der W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine geben dürfte.

Negativ an der W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Das Stromkabel reichte je nach Entfernung einer Steckdose nicht immer aus, so dass ein Verlängerungskabel benötigt wurde.

Fazit für die W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine

Die W6 Nähmaschine N 1615 Freiarm Super Nutzstich-Nähmaschine ist eine absolut empfehlenswerte Nähmaschine, die auch gerne als Geschenk für sich selbst oder andere gekauft wird.

Im Test hat sie alle Kriterien mit Bravour gemeistert und insgesamt nur begeistert.

Auch auf die Gefahr hin, uns zu wiederholen: Dieser Preis ist unschlagbar!

Zur Produktseite